Jugendfreizeit

Aktuelles zu der Jugendfreizeit

Liebe Finnland-Abenteurer*innen,

immer wieder werden wir gefragt, wie es mit der Ferienfreizeit in diesem Sommer aussieht.

Wie ihr ja alle wisst, besteht zurzeit eine weltweite Reisewarnung für touristische Zwecke des Auswärtigen Amtes. Aus diesem Grund und aus weiteren gesetzlichen Auflagen ist es zurzeit untersagt, Ferienfreizeiten durchzuführen.

Allerdings wird die Situation von entsprechenden Stellen immer wieder neu bewertet und es gibt noch keine verbindliche Aussage, ob und unter welchen Vorraussetzungen es vielleicht doch möglich ist, im Sommer eine Freizeit im Ausland durchzuführen.

Wir haben die HOFFNUNG jedenfalls noch nicht ganz aufgegeben. Die Fähre und die Kanus sind bereits gebucht und können immer noch in den nächsten Wochen kostenfrei storniert werden. Solange für uns noch keine Kosten entstehen, werden wir die Freizeit auch noch nicht absagen müssen.

Dennoch machen wir uns Gedanken, welche alternativen Möglichkeiten wir haben, um eine Ferienfreizeit, z.B. in Deutschland, zu machen.

Uns würde es sehr interessieren, ob ihr euch aufgrund der aktuellen Situation vorstellen könntet, an der Ferienfreizeit teilzunehmen, wenn wir wieder als Jugendgruppe ins Ausland fahren dürfen.

Es würde uns freuen, wenn ihr uns eine kurze Rückmeldung geben würdet.

Viele Grüße,

Euer „Uns Huus“ Team

Finnland 2020

In den Sommerferien bieten wir, in Kooperation mit den SSF Bonn, eine Kanufreizeit an. Auch in diesem Jahr ist unser Ziel der Saimaa See in Finnland, auf dem wir 10 Tage mit dem Kanu unterwegs sein werden. Die Anreise erfolgt in Kleinbussen und wir werden sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt die Fährverbindung zwischen Helsinki-Travemünde nutzen.

In Finnland erwarten euch einmalige Landschaften und unendliche Ruhe weit abseits vom alltäglichen Lärm und Stress. Wir übernachten auf einfachen Campgrounds, die auf den Inseln im See liegen. Dort kochen wir über dem Lagerfeuer, können im See schwimmen und haben Zeit für viele Spiele.

Die Anmeldeformulare gibt es in Kürze.

Einen Platz könnt ihr euch ab sofort reservieren.

Norwegen 2019

Dieses Jahr führt uns unsere Jugendfreizeit nach Norwegen. Wir starten mit unseren Kleinbussen am 06.08. in Bonn und werden von Dänemark mit der Fähre nach Norwegen übersetzen. In Norwegen werden wir verschiedene Nationalparks anfahren und dort mehrtägige Wandertouren unternehmen. Unser Gepäck und die Ausrüstung tragen wir selbst und schlagen immer dort unser Nachtlager auf, soweit wir kommen an dem jeweiligen Tag. Lust auf Abenteuer und Natur ist natürlich die wichtigste Voraussetzung. Am 23.08. werden wir wieder zurück in Bonn sein. Ihr habt Interesse? Dann könnt ihr euch ab sofort im Jugendzentrum anmelden. Bei Rückfragen könnt ihr euch gerne bei uns melden. Die Freizeit findet in Kooperation mit den SSF Bonn statt.

Finnland 2018

In diesem Sommer sind wir in Kooperation mit den SSF Bonn e.V nach Finnland gefahren, um dort 12 Tage auf dem Saimaa See Kanu zuwandern. Los ging es am 07.08.2018 um 5.00 Uhr am Jugendzentrum in Richtung Stockholm, um von dort die Fähre nach Turku zu nehmen. Für eine kurze Stadtbesichtigung blieb sogar auch noch Zeit 🙂  Von Turku dauerte die Fahrt nochmals 6 Stunden, ehe wir an unserem Einstiegsort Kirkkoronta ankamen. Dort verbrachten wir eine Nacht und stiegen am nächsten Tag in unsere Kanus, mit denen wir uns die folgenden 12 Tage fortbewegen würden. Aufgrund der Wetterbedingungen (es war recht stürmisch), konnten wir nicht so viele km wie geplant zurücklegen und mussten öfters mal länger auf einer Insel ausharren. Aber dies tat der Stimmung keinen Abbruch und alle hatten eine schöne Zeit auf dem See. Dennoch mussten wir die Tour um zwei Tage verkürzen. Aber so blieb noch Zeit, für einen Aufenthalt in der finnischen Hauptstadt.

Ausführliche Tagesberichte befinden sich unter News.