Into the wild, Tag 6 – 7

Veröffentlicht

Unser Morgen startete wie immer mit einem guten stärkendem Haferflocken Frühstück. Anschließend wurde das Lager abgebaut und wir machten uns auf Weg zum nächsten Campground. Nur wenige Kilometer entfernt fanden wir einen Platz für unseren nächsten Stop. Dort richteten wir uns unser Lager wieder ein und verbrachten den Nachmittag mit Spielen, schwimmen etc.  Abends gab es leckeres Barbecue Tofu und Fisch, den Deniz und Johannes für uns geangelt haben 🙂 Der Abend endete am Lagerfeuer. 
Tagsdrauf war endlich ausschlafen angesagt und wir starteten gemütlich in den Tag. Mittags nahmen wir die Kanus und fuhren mal ohne Gepäck eine Runde durch den Kolovesi Nationalpark. Die Sonne zeigte sich am Nachmittag, so dass viele nach der Tour noch ins Wasser sprangen. Gestärkt, mit 4,5 kg Nudeln in Käse Sahne Sauce, machten wir am späten Abend noch eine stille Wanderung über den angrenzenden Naturpfad. Tiere sahen wir leider nicht, dennoch genossen alle den Weg durch den dichten Wald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.