Into the wild – Tag 2

Eigentlich war geplant, die Tour heute fortzusetzen. Leider aber machte der Wind uns einen Strich durch die Rechnung und wir mussten unfreiwillig einen ersten Ruhetag einlegen. Denn starke Windböen machten es unmöglich mit dem Kanu rauszufahren. Wir nutzen den Tag, für Spiele, zum Baden und entspannen. Abends kochten wir leckeren Couscous und verbrachten Zeit am Lagerfeuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.